Medizinischer Dokumentationsassistent (m/w/d)

Für den Einsatz in unseren Kliniken suchen wir einen Medizinischen Dokumentationsassistent (m/w/d).

Darauf kommt es an...

  • eine abgeschlossene Berufsausbildung als medizinischer Dokumentationsassistent (m/w/d), Kaufmann für Bürokommunikation (m/w/d) oder eine vergleichbare Ausbildung (Nachweis durch entsprechenden Berufsabschluss)
  • eine engagierte, selbstständige und qualitativ hochwertige Arbeitsweise
  • zügiges 10-Finger-Tastaturschreiben und gute PC-Kenntnisse
  • Freude an Dokumentation und Archivierung
  • sehr gute Kenntnisse in der deutschen Sprache in Wort und Schrift
  • medizinische Kenntnisse von Vorteil

Ihre Aufgaben sind ...


  • Erstellung der Aufnahme- und Entlassungsberichte sowohl durch das Schreiben nach digitalem Diktat als auch das selbständige Einfügen von Befunden und therapeutischen Einzelberichten,
  • Auswertung von Aufnahmebögen,
  • Verfassen von Epikrisen, Befunden, Verlängerungen und ärztlichen Attesten zur Anregung eines Betreuungsverfahrens nach digitalem Diktat,
  • statistische Erfassung der zu versendenden Entlassungsberichte,
  • Erhebung von Berufs- und Sozialanamnesen an Hand der Vorgaben des Patienten,
  • Ausfüllen von Formularen und Vorbereitung der hausinternen Übernahmen von Patienten,
  • Anforderung von Befunden externer Einrichtungen,
  • Kontaktierung des Sozialdienstes und der Hausärzte,
  • Dokumentation und Pflege von Patientendaten im abteilungsinternen KIS.

 

Darauf können Sie zählen...

  • ein vorerst befristetes Arbeitsverhältnis in Vollzeit
  • regelmäßige Wochenarbeitszeit
  • fundierte Einarbeitung 
  • einen modern ausgestatteten Arbeitsplatz
  • vermögenswirksame Leistungen
  • Klinikticket (finanzielle Unterstützung für Fahrtkosten mit dem ÖPNV) – auch für private Fahrten nutzbar!
  • mindestens 28 Urlaubstage pro vollem Kalenderjahr
  • Betriebliche Altersvorsorge unter Arbeitgeberbeteiligung
  • Möglichkeiten der sportlichen Betätigung und Förderung bei Prävention
  • kostenfreie Parkplätze

  • Mitarbeiterrestaurant mit kostengünstigen Mahlzeiten

Ihr zukünftiger Arbeitsort ...

ist die KLINIK BAVARIA Kreischa oder das Neurologische Rehabilitationszentrum für Kinder und Jugendliche Kreischa KLINIK BAVARIA gemeinnützige GmbH in Zscheckwitz.


Interessiert? Dann freuen wir uns auf...

  • ein aussagekräftiges Anschreiben
  • Ihren Lebenslauf
  • die nötigen Qualifikationsnachweise
  • Ihre Zeugnisse
  • sowie den Nachweis durch entsprechenden Berufsabschluss

Informationen und Kontakt

 

Referatsleiterin Personal  – Nichtmedizinischer Bereich –

Frau Carmen Paschke

 

Telefon: 035206 6 4464