BA-Studium für Wirtschaftsinformatik

Die KLINIK BAVARIA ist für Studenten, die sich für ein duales Studium entscheiden, Spaß an der Wirtschaftsinformatik im Umfeld eines Gesundheitsunternehmens haben und sich betriebswirtschaftlich ausbilden lassen wollen, ein erfahrener Praxispartner für den Bereich Wirtschaftsinformatik.

 

Theorie und Praxis bilden während des dualen Studiums eine Einheit und sind inhaltlich, organisatorisch und zeitlich aufeinander abgestimmt. Das Studium wird nach drei Jahren mit dem Titel „Bachelor of Science“ abgeschlossen. Die Nachfrage nach Leistungen im Bereich der Wirtschaftsinformatik steigt stetig an und bietet anschließend optimale Chancen für eine Übernahme in ein festes Arbeitsverhältnis.

 

Während der Theoriephase beschäftigt sich das Studium mit der allgemeinen Betriebswirtschaftslehre, Fachbereich Informatik sowie Fachgebiete im Bereich Wirtschaftsinformatik. Des Weiteren lernen Sie die Besonderheiten und Herausforderungen der Wirtschaftsinformatik im Gesundheitswesens kennen.

 

In der Praxisphase der KLINIK BAVARIA werden die in der Theoriephase vermittelten Inhalte angewandt und umgesetzt. Zu den praktischen Schwerpunkten gehören Verwaltungs- und Organisationsabläufe, Finanzmanagement und natürlich Informatik. 

 

Als Rehabilitationseinrichtung mit integrierter Intensivversorgung umfasst die KLINIK BAVARIA ein breites Tätigkeitsspektrum, in dem die theoretischen Studienschwerpunkte praktisch angewandt werden können.

 

Ihr zukünftiger Arbeitsort ist die KLINIK BAVARIA Kreischa.

 

Senden Sie Ihre Bewerbung bitte bis 31. April für den Studienbeginn 01. Oktober.

 

 

 

Unsere Kooperationspartner ...


Interessiert?

Dann senden Sie an ...

personal@klinik-bavaria.de 

  • ein formloses Anschreiben
  • Ihren Lebenslauf
  • Ihre Zeugnisse

Wir nehmen den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten sehr ernst. Die von Ihnen im Rahmen Ihrer Bewerbung angegebenen personenbezogenen Daten werden von der Klinik Bavaria ausschließlich zum Zwecke der Bewerbungsbearbeitung inkl. dem Stellenbesetzungsprozess erhoben, elektronisch gespeichert, verarbeitet und genutzt. Eine Speicherung, Verwendung oder Weitergabe für andere Zwecke findet nicht statt. Alle Angaben werden streng vertraulich behandelt und nur den Stellen innerhalb des Bavaria-Unternehmens, bei dem Sie sich beworben haben, zur Verfügung gestellt, die bei der Besetzung der Stelle zwingend zu befassen sind. Es unterliegt Ihrer freien Entscheidung, ob personenbezogene Daten eingegeben werden. Sie können Ihre Bewerbung jederzeit ändern oder löschen lassen indem Sie unsere Personalabteilung unter personal@klinik-bavaria.de kontaktieren. Personenbezogene Daten werden dann entsprechend der jeweils anwendbaren gesetzlichen Vorschriften gelöscht.

 

Datenschutzerklärung