Foto: pixabay

Musiktherapeut (m/w/d)                                                      Z_T_19_010

 Für den Einsatz in unserem Neurologischen Rehabilitationszentrum suchen wir für die Verstärkung unseres Teams einen Musiktherapeuten (m/w/d).

 

Sie haben ...

  • eine abgeschlossene u./o. vergleichbare Berufsausbildung als Musiktherapeut/-pädagoge oder Rhytmiker (m/w/d)
  • sehr gute Kompetenzen im Klavier- u./o. Gitarren-Spiel
  • Erfahrungen im Umgang mit körperlich und geistig behinderten Kindern und Jugendlichen
  • hohe soziale Kompetenz, Empathie und Teamfähigkeit
  • Interesse an steter Weiterbildung und Lernbereitschaft
  • eine engagierte Persönlichkeit und ein hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein

Ihre Aufgaben sind ...

  • Therapie von Kindern und Jugendlichen mit Entwicklungsverzögerungen und -störungen, u. a. neurologische Musiktherapie
  • Einzel- und Gruppenanwendungen in den Altersgruppen 3-20 Jahre
  • Kooperation mit anderen Fachbereichen, u. a. Logopädie, Ergo- und Physiotherapie
  • Eltern- und Angehörigenanleitung
  • Arbeit im interdisziplinären Team - Teilnahme an Teambesprechungen
  • Dokumentation und Berichtslegung

Wir bieten ...

  • ein befristetes Arbeitsverhältnis in Voll- oder Teilzeit (30 bis 40 Stunden)
  • fundierte Einarbeitung 
  • einen modern ausgestatteten Arbeitsplatz
  • vermögenswirksame Leistungen
  • Klinikticket (finanzielle Unterstützung für Fahrtkosten mit dem ÖPNV) – auch für private Fahrten nutzbar!
  • mindestens 28 Urlaubstage pro vollem Kalenderjahr
  • Betriebliche Altersvorsorge unter Arbeitgeberbeteiligung
  • Möglichkeiten der sportlichen Betätigung und Förderung bei Prävention
  • Mitarbeiterrestaurant mit kostengünstigen Mahlzeiten

Ihr zukünftiger Arbeitsort ...

ist das Neurologische Rehabilitationszentrum für Kinder und Jugendliche Kreischa KLINIK BAVARIA gemeinnützige GmbH.


Interessiert?

Dann senden Sie an ...

  • ein aussagekräftiges Anschreiben mit Angabe der Stellennummer: Z_T_19_010
  • Ihren Lebenslauf
  • die nötigen Qualifikationsnachweise
  • Ihre Zeugnisse
  • sowie die Berufsurkunde