Altenpfleger (m/w/d)

Perspektivenwechsel als Altenpfleger - Arbeiten in einer Klinik? Die Antwort lautet: Bei uns definitiv!

 

Sie erwarten

attraktive Vergütung,

die gleichen Aufgaben und 
die gleichen Einsatz- und Entwicklungsmöglichkeiten

 

wie ein examinierter Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w/d).

Warum Rehaklinik anstatt Pflegeheim/Pflegedienst?

  • Rehabilitation statt reiner Pflege -> Sie erleben überwiegend positive Veränderungen des Gesundheitszustands des Patienten.
  • starke Zusammenarbeit mit dem therapeutischen Team und dem Ärztlichen Dienst
  • je nach fachlichem Anspruch und Qualifikation sowie Vorerfahrung werden Sie geschult
  • intensive Einarbeitung im Fachbereich Neurologie - je nach Vorerfahrungen auch Arbeiten in anderen Fachbereichen möglich
  • Einsatz in allen Fachbereichen der Klinik möglich auch im Intensivbereich

Ihre Aufgaben sind ...

  • Grundkrankenpflege
  • Essen reichen
  • Mobilisation/Lagerung
  • Krankenbeobachtung/Prophylaxen
  • Verbandswechsel
  • Spezielle Behandlungspflege:

                                            - Umgang mit Trachealkanülen (Absaugen, Entblockung, etc.)

                                            - Anlage einer Ernährungssonde

                                            - Anlage eines Harnblasenkatheters

                                            - periphervenöse Blutentnahme

                                            - Vorbereitung und Durchführung von Infusionen bzw. Kurzinfusionen (inklusive Wissen um Medikamente)

                                            - Pflegedokumentation

                                            - Vorbereitung, Assistenz, Nachsorge bei diagnostischen/therapeutischen Maßnahmen

  • bei einem Einsatz im Intensivbereich zusätzlich: Monitoring und Umgang mit Beatmungsgeräten
  • Allgemeine Krankenhaushygiene/Hygienemaßnahmen

Warum wir...

  • attraktive Vergütung
  • guter Personalschlüssel und Arbeiten im multiprofessionellen Team auf Station 
  • verschiedene Arbeitszeitmodelle / Ihre Wünsche werden berücksichtigt
  • stetiges Training und Schulung in unserem eigenen Trainingszentrum 

Was wir weiterhin anbieten ...

  • ein unbefristetes Arbeitsverhältnis in Voll- oder Teilzeit mit familienfreundlichen Arbeitszeitmodellen
  • einen Dienstplan, den Sie sich innerhalb des Teams selbst gestalten können oder Sie arbeiten im "Flexipool" (Arbeit auf wechselnden Stationsbereichen je nach Bedarf - im Früh- und Spätdienst)
  • einen modern ausgestatteten Arbeitsplatz
  • fundierte Einarbeitung durch Praxisbegleiter sowie Entwicklungs- und Profilierungsmöglichkeiten im stationären Bereich
  • attraktive Zuschlagsregelungen für dienstungünstige Zeiten
  • Klinikticket (finanzielle Unterstützung für Fahrtkosten mit dem ÖPNV)  - auch für private Fahrten nutzbar
  • mind. 28 Urlaubstage pro vollem Kalenderjahr
  • vermögenswirksame Leistungen
  • Betriebliche Altersvorsorge unter Arbeitgeberbeteiligung
  • Möglichkeiten der sportlichen Betätigung und Förderung bei Prävention
  • kostenfreie Parkplätze

  • Mitarbeiterrestaurant mit kostengünstigen Mahlzeiten

Eine umfangreiche Einarbeitung, u. a. mit Schulungen in unserem Institut für medizinisches interprofessionelles Training (individuell abgestimmt auf das geplante Einsatzgebiet), z. B.: 

  • Medikamentenlehre / Umgang mit BTM / Aufbewahrung / Besonderheiten
  • Umgang mit Patienten am Überwachungsmonitor
  • Trachealkanülenmanagement
  • Wundmanagement / Wundversorgung
  • Notfallmanagement / Erkennen von Notfallsituationen / Notfallmedikamente / BLS
  • Ernährungstherapie / Anlage Ernährungssonde / Sondenkostformen
  • Infusionstherapie / Verabreichungsmöglichkeiten: ZVK, Port, Flexüle / Komplikationen
  • Grundlagen der KH-Hygiene / Übertragungswege / Desinfektionsmaßnahmen
  • Geräteeinweisungen / Medizinproduktegesetz
  • Transfer und Lagerung je nach Wunsch

Nähere Informationen erhalten Sie gern auch bei einer Beratung in unserem Servicecenter.

Ihr zukünftiger Arbeitsort ...

sind das Fachkrankenhaus / die Rehabilitationseinrichtungen der KLINIK BAVARIA Kreischa.


Interessiert?

Dann kontaktieren Sie uns!


Wir nehmen den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten sehr ernst. Die von Ihnen im Rahmen Ihrer Bewerbung angegebenen personenbezogenen Daten werden von der Klinik Bavaria ausschließlich zum Zwecke der Bewerbungsbearbeitung inkl. dem Stellenbesetzungsprozess erhoben, elektronisch gespeichert, verarbeitet und genutzt. Eine Speicherung, Verwendung oder Weitergabe für andere Zwecke findet nicht statt. Alle Angaben werden streng vertraulich behandelt und nur den Stellen innerhalb des Bavaria-Unternehmens, bei dem Sie sich beworben haben, zur Verfügung gestellt, die bei der Besetzung der Stelle zwingend zu befassen sind. Es unterliegt Ihrer freien Entscheidung, ob personenbezogene Daten eingegeben werden. Sie können Ihre Bewerbung jederzeit ändern oder löschen lassen indem Sie unsere Personalabteilung unter personal@klinik-bavaria.de kontaktieren. Personenbezogene Daten werden dann entsprechend der jeweils anwendbaren gesetzlichen Vorschriften gelöscht.

 

Datenschutzerklärung