TrainWeekx young


FÜR FACHKRÄFTE IN PFLEGE UND THERAPIE, WELCHE...

+ IN EINEM NEUEN TEAM NEU DURCHSTARTEN WOLLEN,

+ IM KOPF & HERZEN JUNG GEBLIEBEN SIND UND

+ MOTIVIERT SIND, ETWAS ZU BEWEGEN.


+ GEEIGNET FÜR (AUFGESCHLOSSENE) PFLEGEFACHKRÄFTE:

  •  Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w/d)
  •  Altenpfleger (m/w/d) auch aus ambulanten Pflegediensten bzw. ohne Klinikerfahrung
  •  Krankenpflegehelfer (m/w/d)
  •  Rettungs- und Notfallsanitäter (m/w/d)
  • Heilerziehungspfleger (m/w/d) mit Fokus Pflege

+ GEEIGNET FÜR (AUFGESCHLOSSENE) THERAPEUTEN:

  • Physiotherapeuten (m/w/d)
  • Ergotherapeuten (m/w/d)
  • Logopäden (m/w/d)

+ GEEIGNET FÜR (WIEDER-)EINSTEIGER

+ GEEIGNET FÜR KLINIKNEULINGE


DAUER

Die intensive Einarbeitung und fachliche Schulung im Rahmen von TrainWeekx young dauert vier Wochen. Gestartet wird jeweils am ersten Arbeitstag des Monats, im dem ein TrainWeekx young-Durchgang stattfindet.

 

PFLEGE

Im Anschluss an das vierwöchige TrainWeekx-Trainingsprogramm übernehmen die teilnehmenden Pflegefachkräfte des jeweiligen Durchgangs eine eigene Station. Sie lernen Ihr neuen Kollegen in den vier Wochen intensiv kennen.

 

 THERAPIE

Nach dem einmonatigen TrainWeekx-Trainingsprogramm werden die teilnehmenden Therapeuten in ein bestehendes Team integriert. Sie lernen das Team bereits während der Hospitationstage im Rahmen von TrainWeekx kennen.


INHALTE

INTENSIVE EINARBEITUNG

Im Rahmen von einzelnen Hospitationstagen lernen Sie innerhalb der vier Wochen den Klinikalltag kennen. Darüber hinaus haben Sie bereits erste Kontakte mit den wichtigsten Ansprechpartnern Ihres Bereiches, damit der Start der neuen Station nahezu reibungslos verläuft. Sie bekommen einen ersten Eindruck von den Krankheitsbildern unserer Patienten und machen sich so mit Ihrem neuen Arbeitsumfeld vertraut.

 

FACHLICHE SCHULUNG 

Vier Wochen TrainWeekx young heißt auch, Ihr vorhandenes Fachwissen zu verfestigen und auszubauen. Mit abwechslungsreichen Theorie- und Praxisworkshops werden Sie auf den Stationsalltag vorbereitet. Dazu gehören Module wie Notfall- und Wundmanagement oder ein Atemwegsworkshop.

 

TEAMBUILDING

Hier stehen Kennenlernen, Vertrauen und Orientierung im Mittelpunkt. Denn nach vier Wochen werden Sie gemeinsam mit Ihren Mitstreitern auf einer gemeinsamen Station in der KLINIK BAVARIA zusammenarbeiten. Freuen Sie sich auf spannende Teamevents an interessanten Orten in der Umgebung von Dresden. Wachsen Sie bei aufregenden und unterhaltsamen Erlebnissen als Team zusammen.

 


ABLAUF

Zu Beginn sollen sich Teilnehmer finden. Die Mischung macht´s: Kennenlernrunde, Erwartungen der Teilnehmer klären, Ziele stecken und Organisatorisches klären.

 

Im weiteren Verlauf der TrainWeekx-Wochen werden die so genannten „Soft Skills“ geschult. Wir legen den Fokus auf Kommunikation, Work-Life-Balance, gesunde Ernährung, ergonomisches Arbeiten, um fit und gesund im Beruf zu bleiben.

 

Danach erfolgt das Training der klinikspezifischen Themen wie Krankheitsbilder, Notfalltraining, Vorstellen der verschiedenen Therapiebereiche, Trachealkanülenmanagement, Hygiene oder Palliative Medizin. Am Ende der vier Wochen steht eine Schnupperhospitation auf der Agenda. Die vier TrainWeekx-Wochen werden durch Teamevents und Praxisworkshops aufgelockert. Die Teilnehmer haben ständig die Möglichkeit, sich einzubringen und ihre individuellen Themenwünsche zu äußern.

 


WAS KOMMT NACH TRAINWEEKX YOUNG?

PFLEGE

Im Anschluss an vier Wochen Theorie und Praxis übernehmen Sie gemeinsam mit den Teilnehmern Ihres TrainWeekx-Durchgangs eine eigene Station in der KLINIK BAVARIA. Das TrainWeekx-Team betreut Sie auch nach dem Start auf der Station fachkundig weiter und steht Ihnen mit Rat und Tat zur Seite.

 

THERAPIE

Im Anschluss an vier Wochen Theorie und Praxis werden die Therapeuten in ein bereits bestehendes Team integriert. Das Team lernen Sie bereits während der Hospitation kennen.