TrainWeekx – DAS PROGRAMM

TrainWeekx ist das innovative Trainingsprogramm für Berufseinsteiger und junge Fachkräfte in den Ausbildungsberufen Gesundheits- und Krankenpfleger/in, Altenpfleger/in oder Krankenpflegehelfer/in, das vor dem Jobstart drei Säulen miteinander verbindet: Weiterbildung, Teambuilding und Einarbeitung. Und das vier Wochen lang, völlig losgelöst aus dem Stationsalltag. Das Programm ist konzipiert für Berufseinsteiger/innen, die statt dem Sprung ins kalte Wasser die strukturierte Vorbereitung auf den neuen Job bevorzugen. In den vier Trainingswochen erhalten die Neueinsteiger einen umfassenden Einblick in ihr neues Arbeitsfeld und wachsen gemeinsam zu einem Team zusammen. 

 

Nach der Vorbereitung folgt die Berufspraxis. Die Teilnehmer/innen von TrainWeekx übernehmen ab Ende Januar 2019 als neu geformtes Team unter Führung einer erfahrenen Stationsleitung eine eigene Station im Früh-Reha-Bereich. 

 

INHALTE & ABLAUF

ab Mitte KW 1 bis Mitte KW 5 2019: Vier Wochen Training – Drei Säulen:

 

TrainWeekx:  Das sind vier Wochen abwechslungsreiche Theorie- und Praxisworkshops mit der ganzheitlich individuellen Begleitung durch ein erfahrenes Trainer-Team vor der Übernahme einer eigenen Station im Früh-Reha-Bereich.

TrainWeekx umfasst drei Säulen.

 

Fachliche Schulung: Dazu gehören abwechslungsreiche Theorie- und Praxisworkshops; z.B. Notfall- und Atemwegsworkshop; Hygieneseminar.

 

Teambuilding: Hier stehen Kennenlernen, Vertrauen und Orientierung im Mittelpunkt. Freuen Sie sich auf spannende Teamevents an interessanten Orten in der Umgebung von Dresden. Wachsen Sie bei aufregenden und unterhaltsamen Erlebnissen als Team zusammen. 

 

Einarbeitung: Die Einarbeitung orientiert sich am Einarbeitungskatalog in moderner Umsetzung mit individueller Begleitung und Coaching der neuen Mitarbeiter.

 

Ab Mitte der 5. Kalenderwoche im Jahr 2019 übernehmen Sie unter Führung einer erfahrenen Stationsleiterin gemeinsam mit den anderen Teilnehmern von TrainWeekx eine eigene Station in unserem Früh-Reha-Bereich. Auf dieser Station können Sie im Team bestimmen, wie der Dienstplan entsteht, wer abhängig von individuellen Stärken welche Verantwortung im Team übernimmt. Hier gilt kein „Das war schon immer so!“. 

 

WER KANN SICH BEWERBEN?

TrainWeekx richtet sich an Pflegefachkräfte (Gesundheits- und Krankenpfleger/innen; Altenpfleger/innen und Krankenpflegehelfer/innen), die nach ihrem erfolgreichen Examen maximal fünf Jahre Berufserfahrung im Pflegebereich gesammelt haben. 

 

Dabei ist es ganz gleich, ob Sie diese Erfahrungen in einem Krankenhaus, einer Reha-Einrichtung, einem Pflegeheim oder einer ambulanten Pflegeeinrichtung erwerben konnten. 

 

Wir suchen engagierte Pflegefachkräfte, die es schätzen, vor dem „eigentlichen“ Jobstart in der KLINIK BAVARIA umfassend auf Ihren Einstieg vorbereitet werden und vorhandenes Wissen um spezifisches Wissen wie Notfallmanagement oder Atemwegsmanagement zur optimalen Betreuung unserer Patienten zu erweitern.

 

Wir suchen junge Menschen, die Lust haben, nach dem vierwöchigen Trainingsprogramm als neues junges Team eine eigene Station im Früh-Reha-Bereich unter Leitung einer erfahrenen Stationsleitung zu übernehmen und sich in Strukturierung und optimale Stationsabläufe einzubringen.

 

Wir suchen junge Pflegeexperten, die bei Ihrer Arbeit ganz viel Wert auf Teamgeist legen und allzeit die Gesundung unserer Patienten in den Mittelpunkt ihres beruflichen Handelns stellen.

 

Wir suchen neugierige Fachleute, die Lust auf TrainWeekx und einen Pflegejob in der KLINIK BAVARIA haben!

 

WIE BEWERBEN?

Wir freuen uns über Ihr Interesse an TrainWeekx. Damit wir wissen, ob Sie ins TrainWeekx-Team passen, senden Sie Ihren Lebenslauf, Ihre Berufsurkunde und ein kurzes Motivationsschreiben an personal@klinik-bavaria.de.

 

Für Rückfragen verwenden Sie folgendes Formular oder rufen Sie uns an:

 

Referatsleiter Personal  – Pflege und Therapie –

Herr Marcel Müller

Telefon: 035206 6 4411

 

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.


Social Media News













Wir nehmen den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten sehr ernst. Die von Ihnen im Rahmen Ihrer Bewerbung angegebenen personenbezogenen Daten werden von der Klinik Bavaria ausschließlich zum Zwecke der Bewerbungsbearbeitung inkl. dem Stellenbesetzungsprozess erhoben, elektronisch gespeichert, verarbeitet und genutzt. Eine Speicherung, Verwendung oder Weitergabe für andere Zwecke findet nicht statt. Alle Angaben werden streng vertraulich behandelt und nur den Stellen innerhalb des Bavaria-Unternehmens, bei dem Sie sich beworben haben, zur Verfügung gestellt, die bei der Besetzung der Stelle zwingend zu befassen sind. Es unterliegt Ihrer freien Entscheidung, ob personenbezogene Daten eingegeben werden. Sie können Ihre Bewerbung jederzeit ändern oder löschen lassen indem Sie unsere Personalabteilung unter personal@klinik-bavaria.de kontaktieren. Personenbezogene Daten werden dann entsprechend der jeweils anwendbaren gesetzlichen Vorschriften gelöscht.

 

Datenschutzerklärung