KLINIK BAVARIA Zscheckwitz


Seit nunmehr 20 Jahren befindet sich im Kreischaer Ortsteil Zscheckwitz die KLINIK BAVARIA Zscheckwitz - im Sprachgebrauch oft auch "Kinderklinik" genannt.

 

In unserem Rehabilitationszentrum erhalten Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene mit vor allem neurologischen, aber auch orthopädischen, onkologischen, kardiologischen und Stoffwechselerkrankungen die notwendigen Behandlungen.

 

Darüber hinaus verfügt das Haus über einen Fachkrankenhausbereich.  Hier können auf einer großzügig ausgestatteten Intensivstation Säuglinge, Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene bereits zu einem sehr frühen Zeitpunkt von der Intensivstation oder Neugeborenenstation des Akutkrankenhauses übernommen werden.Es stehen mehrere Beatmungsplätze für noch maschinell beatmete Patienten zur Verfügung. Personell und technisch sind alle Möglichkeiten für eine medizinisch wie rehabilitativ erstklassige Pflege und Therapie vorhanden. Vorrangiges Ziel ist es dabei, neben der Vorbeugung und Behandlung von Komplikationen die natürlichen Erholungsvorgänge im Gehirn nach Kräften zu unterstützen und zu fördern.

 

In einem multiprofessionellen Team lassen wir uns von dem Grundsatz leiten, dass Kinder keine kleinen Erwachsenen sind. Auf der Basis der täglich praktizierten interdisziplinären Zusammenarbeit von Ärzten, Pflegekräften, Therapeuten der unterschiedlichen Fachrichtungen, Sozialarbeitern und Lehrern wird ein ganzheitlich ausgerichtetes Behandlungskonzept für die betroffenen Kinder und ihre Angehörigen umgesetzt.

 

Fachabteilungen

Neurologisches Fachkrankenhaus für Säuglinge, Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene, Fachübergreifende Intensivmedizin und Weaning


Neurologie und Neuropädiatrie (einschließlich Phasen B und C)


Stoffwechsel (Adipositas und Diabetes)


Orthopädie/Rheumatologie


Onkologie und Hämatologie


Kardiologie


Nephrologie



Qualitätsmanagement

Die KLINIK BAVARIA Zscheckwitz ist zertifiziert nach DIN EN ISO 9001:2008 und verfügt mit BQM (Bavaria Qualitäts-Management) über ein Qualitätsmanagement-System, entsprechend eines rehabilitationsspezifischen Qualitätsmanagement-Verfahrens nach § 20 Abs. 2 a SGB IX, das von BAR zugelassen ist.