Als Bavarianer können Sie von umfangreichen Vorteilen und Möglichkeiten profitieren.

Angebote für Bavarianer

+ modern ausgestatteter Arbeitsplatz

+ individuelle Einarbeitung

+ vermögenswirksame Leistungen

+ betriebliche Altersvorsorge

+ Klinikticket (Unterstützung der 
    Fahrtkosten mit ÖPNV) – auch zur  
    privaten Nutzung!

+ mindestens 28 Urlaubstage pro vollem 
    Kalenderjahr

+ Honorierung von Mehrarbeit durch 
    Freizeitausgleich oder Auszahlung mit
    Zuschlag

+ kostenfreie Parkplätze

+ Mitarbeiterrestaurant mit

   kostengünstigen Mahlzeiten

+ Sportangebote

+ Betriebsfeiern

Institut für medizinisches interprofessionelles Training

In unserem Trainingsinstitut bieten wir unseren Mitarbeitern vielfältige interne Fort- und Weiterbildungsangebote mit modernsten Geräten und Ausstattung. Durch die organisatorische Anbindung an die KLINIK BAVARIA ist es möglich, auf die Mitarbeiter individuell abgestimmte Kurse anzubieten und eventuellen Wünschen zu entsprechen.

Wissenschaftliches Institut

Private Europäische Medizinische Akademie der KLINIK BAVARIA in Kreischa GmbH

Ziele und Aufgaben des wissen-schaftlichen Instituts der KLINIK BAVARIA  Kreischa sind die interdisziplinäre Forschung in der Rehabilitation, die wissenschaftliche Kooperation mit Partnern der KLINIK BAVARIA Kreischa und die Publikation von Forschungsergebnissen bzw. die Öffentlichkeitsarbeit zur Rehabilitationsforschung.  

Weiterbildungs-ermächtigungen

Die vorhandenen Weiterbildungs-möglichkeiten für die einzelnen Fachrichtungen sichern Ihnen auf Wunsch abwechslungsreiche Einsätze im Rotationsverfahren unter persönlicher Supervision durch unsere erfahrenen Fachärzte. Weiterbildungsbefugnisse bestehen für: 

 

 

+ Neurologie (3 Jahre)

spez. Neurologische Intensivmedizin 

(1,5 Jahre)

 

Pädiatrie (2,5 Jahre)

 davon

intensivmedizinische Versorgung (0,5 Jahre)

 

+ Physikalische u. Rehabilitative Medizin  (3 Jahre)

in Kombination mit anderen WB (5 Jahre)

 

+ Innere Medizin (3,5 Jahre)                          davon

Innere, Basisweiterbildung (1,5 Jahre) 

Kardiologie (1 Jahr)

Nephrologie (1 Jahr)

+ Internistische Intensivmedizin ( 1 Jahr)

 

+ Allgemeinmedizin (3 Jahre) 

davon

Innere Basisweiterbildung (1,5 Jahre)

andere Fachbereiche (wählbar), u.a. 

Neurologie, Orthopädie, Psychosomatik (1,5 Jahre)

 

+ Orthopädie und Unfallchirurgie (1 Jahr)

 

+ Psychiatrie und Psychotherapie (2 Jahre)

 

Zusatzweiterbildungen

 

+ Diabetologie (1,5 Jahre)

+ Palliativmedizin (1,5 Jahre) 

+ Sozialmedizin (1 Jahr) 

+ Anästhesiologische Intensivmedizin (0,5 Jahr)

+ Rehabilitationswesen (1 Jahr)

 

Sehr engagierten Mitarbeitern ermöglichen wir per Delegation die Vollausbildung zum Facharzt (m/w).