Mitarbeiter Pflege im Flexibilitätspool (m/w)

Sie haben ...

  • eine erfolgreich abgeschlossene 3-jährige Ausbildung in der Gesundheits- und Krankenpflege oder Altenpflege,
    nachgewiesen durch die entsprechende Berufserlaubnis, ggf. Zusatzausbildungen

Flexibilitätspool bedeutet ...

 

Sie können sich Ihren Dienstplan mit folgenden Vorgaben selber planen und gestalten:

 

                  - Sie geben Ihren Dienstplan mit 2 Wochenenden, 3 Spätdiensten und 3 Nachtdiensten/Monat vor.                            Die verbleibenden Dienste gestalten Sie nach Ihren Wünschen.

                   - Ist es Ihnen nicht möglich 3 Nachtdienste zu absolvieren besteht die Möglichkeit 6 Spätdienste zu                           leisten, gern auch am Wochenende.

                   - Können Sie keine 6 Spätdienste einbringen, leisten Sie 6 Nachtschichten.

                   - Ihr Einsatzort sind die unterschiedlichen Stationen der Klinik Bavaria Kreischa, dieser kann täglich                         wechseln oder für unbegrenzte Zeit bindend sein.

                   - Die Abgabe des Plans bei der Abteilungsleitung erfolgt zum 15. des Vormonats. 

 

Der Einsatz im Flexibilitätspool ist längstens für 2 Jahre für Mütter und Elternzeitrückkehrer gedacht.

 

Ihre Aufgaben sind ...

  • Grundkrankenpflege
  • Essen reichen
  • Mobilisation/Lagerung
  • Krankenbeobachtung/Prophylaxen
  • Verbandswechsel
  • Umgang mit Trachealkanülen (Absaugen, Entblockung, etc.)
  • Anlage einer Ernährungssonde
  • Anlage eines Harnblasenkatheters
  • periphervenöse Blutentnahme
  • Vorbereitung und Durchführung von Infusionen bzw. Kurzinfusionen (inklusive Wissen um Medikamente)
  • Pflegedokumentation
  • Vorbereitung, Assistenz, Nachsorge bei diagnost./therapeut. Maßnahmen
  • bei einem Einsatz im Intensivbereich zusätzlich: Monitoring und Umgang mit Beatmungsgeräten

Wir bieten ...

  • ein unbefristetes Arbeitsverhältnis in Voll- oder Teilzeit 
  • einen modern ausgestatteten Arbeitsplatz
  • fundierte Einarbeitung durch Praxisbegleiter sowie Entwicklungs- und Profilierungsmöglichkeiten im stationären Bereich
  • Funktions- und qualifikationsorientierte Vergütung plus Zuschlagsregelung
  • spezielle Trainingsmodule, Simulationen und Aktivseminare in unserem Institut für interdisziplinäres Training
  • Klinikticket (finanzielle Unterstützung für Fahrtkosten mit dem ÖPNV) – auch für private Fahrten nutzbar!
  • mindestens 28 Urlaubstage pro vollem Kalenderjahr
  • vermögenswirksame Leistungen
  • Betriebliche Altersvorsorge unter Arbeitgeberbeteiligung
  • Möglichkeiten der sportlichen Betätigung und Förderung bei Prävention
  • kostenfreie Parkplätze

  • Mitarbeiterrestaurant mit kostengünstigen Mahlzeiten

Ihr zukünftiger Arbeitsort ...

sind die Stationen des Fachkrankenhauses  oder der Bereich Frührehabilitation  der KLINIK BAVARIA Kreischa.


Interessiert?

Dann senden Sie an ...

personal@klinik-bavaria.de

  • ein aussagekräftiges Anschreiben 
  • Ihren Lebenslauf
  • die nötigen Qualifikationsnachweise
  • Ihre Zeugnisse
  • sowie die Berufsurkunde

 


Wir nehmen den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten sehr ernst. Die von Ihnen im Rahmen Ihrer Bewerbung angegebenen personenbezogenen Daten werden von der Klinik Bavaria ausschließlich zum Zwecke der Bewerbungsbearbeitung inkl. dem Stellenbesetzungsprozess erhoben, elektronisch gespeichert, verarbeitet und genutzt. Eine Speicherung, Verwendung oder Weitergabe für andere Zwecke findet nicht statt. Alle Angaben werden streng vertraulich behandelt und nur den Stellen innerhalb des Bavaria-Unternehmens, bei dem Sie sich beworben haben, zur Verfügung gestellt, die bei der Besetzung der Stelle zwingend zu befassen sind. Es unterliegt Ihrer freien Entscheidung, ob personenbezogene Daten eingegeben werden. Sie können Ihre Bewerbung jederzeit ändern oder löschen lassen indem Sie unsere Personalabteilung unter personal@klinik-bavaria.de kontaktieren. Personenbezogene Daten werden dann entsprechend der jeweils anwendbaren gesetzlichen Vorschriften gelöscht.

 

Datenschutzerklärung